subpages head the author ger

Die Erscheinung Gott Shivas

Am Shivaratri-Tag des Jahres 1976 um vier Uhr früh saß ich in Meditation, als ich einen Lichtstrahl vom Berg Kailash herabkommen sah. Nach einigen Augenblicken materialisierte sich das Licht in Form von Sri Devpuriji Maharaj, Gott Shiva.

Ich faltete meine Hände und betete:

"Herr! Ich danke Dir für Deine Güte, mich heute mit Deinem Anblick zu segnen."

Er aber verkündete mir:

"Ich gehe nach Europa, um Maheshwarananda zu schützen. Auf dem Weg dorthin wollte ich dich besuchen, deshalb bin ich gekommen."

Nach diesen Worten löste er sich wieder im Licht. Ich war beglückt über die Gnade, die meinem geliebten Schüler, Paramhans Swami Maheshwarananda, zuteil wurde, und erzählte ihm am nächsten Tag von dieser Erscheinung.

  

 


 

Nächstes Kapitel: Paramhans Swami Maheshwarananda

Voriges Kapitel: Mein Besuch in Europa

Übersicht: Die Verbreitung von Mahaprabhujis Lehre

Projects